Einleitung » Freistehend, Projekte

Beendete das Projekt mit Probitas im Kongo,,es,Permanent Link zu Finalized das Projekt mit Probitas im Kongo,,es,Das Projekt, das endet, wird aufgerufen,,es,Stärkung des primären und mütterlich-kindlichen Krankenhausversorgungssystems,,es,in der Demokratischen Republik Kongo,,es,Sein Zweck ist es, die Gesundheitsdienste von Müttern und Neugeborenen zu verbessern, indem die Bereitstellung qualitativ hochwertiger Gesundheitsdienste in Gesundheitszentren gefördert wird, die vom Allgemeinen Krankenhaus von,,es

14 September 2018 Keine Kommentare

Dr Baby à Eliba (2)

El proyecto que termina se llama “Fortalecimiento del sistema de atención primaria y hospitalaria materno-infantil, en la República Democrática del Congo”. Ihr Zweck ist die Verbesserung der Gesundheitsdienste von Müttern und Neugeborenen durch die Förderung der Bereitstellung qualitativ hochwertiger Gesundheitsdienste in Gesundheitszentren, die vom General Reference Hospital abhängig sind,,es,Ära,,zu,Moluka und Kimbondo,,ceb,Der Ort der Hinrichtung ist die Peripherie von Kinsaha,,es,in den Gesundheitsbereichen von Mont-Ngafula und Selenbao,,es,in den Nachbarschaften von Kindele,,es,Die Bevölkerung des Gebiets, in dem das Projekt durchgeführt wurde, ist überwiegend jung,,es,Die Zahlen zeigen, dass die,,es,der Bevölkerung hat weniger als,,es,Jahre und die aktive Bevölkerung,,es,macht das,,es,Zwar gibt es keine offiziellen Bevölkerungszahlen in der Arbeitslosigkeit,,es,verschiedene Schätzungen sprechen von der,,es,der Bevölkerung,,es,Es gibt keine strukturierte Wirtschaft,,es,aber es gibt eine Subsistenzwirtschaft, die das erlaubt,,es (HGR) Monkole: Eliba, Moluka y Kimbondo. El lugar de ejecución es la periferia de Kinsaha (RD. Kongo) en las zonas Salud de Mont-Ngafula y Selenbao, en los barrios de Kindele, Herady und Kimbondo.PROBITAS_ONAY_MONKOLE

La población de la zona donde se realizó el proyecto es principalmente joven. Las cifras indican que el 47% de la población tiene menos de 15 años y la población activa (15-65 Jahre alt) constituye el 50%. Aunque no existen tasas oficiales de población en desempleo, distintas estimaciones hablan del 80-90% de la población. No hay una economía estructurada, sino que existe una economía de subsistencia que permite al 90% der Bevölkerung leben einen Tag,,es,keine Möglichkeit zu sparen,,es,Die Müttersterblichkeitsrate,,es,Die Neugeborenen- und Kinderfürsorge der DRK gehört zu den höchsten der Welt,,es,Demographische und Gesundheitsstudien von,,es,bewerten Neugeborenensterblichkeit um,,es,Todesfälle durch,,es,Lebendgeburten und Müttersterblichkeit zu,,es,Lebendgeburten,,es,Qualität und Sicherheit in der Pflege lassen viel zu wünschen übrig, da Wasser und Licht fehlen,,es,Wiederverwendung von Einwegmaterial,,es,Inexistenz der Blutbank und auch,,es,Das Personal hat ein Defizit an grundlegenden klinischen Kompetenzen,,es, sin posibilidad de ahorro.
Pablo_en_Eliba_4La tasa de mortalidad maternal, neonatal e infantil de la RDC se encuentra entre las más elevadas del mundo. Los estudios demográficos y de salud del 2013-2014 evalúan la mortalidad neonatal en torno a 28 muertes por 1.000 nacimientos vivos y la mortalidad materna a 846 muertes por 100.000 nacimientos vivos. La calidad y seguridad en los cuidados dejan mucho que desear por falta de agua y de luz, reutilización de material de uso único, inexistencia de Banco de Sangre y además, el personal tiene un déficit de competencias clínicas de base.

Esther_Monica_monkoleUm die Gesundheitsdienste für Mütter und Kinder zu verbessern, wurden in diesem Bereich Maßnahmen zum Erwerb und zur Verteilung von Arzneimitteln sowie zur Unterstützung der klinischen Analyselabore der einzelnen Gesundheitszentren ergriffen,,es,Sie wurden auch entworfen und umgesetzt,,es,Trainingsmodule in der Betreuung von Mutter und Kind,,es,an das medizinische Personal der Gesundheitszentren gerichtet,,es,Ein externer Kommunikationsplan der Eliba Gesundheitszentren wurde implementiert,,es,Kimbondo und Moluka,,ceb. También se han diseñado e implementado 6 módulos de formación en cuidados asistenciales materno-infantiles, dirigidos al personal médico de los centros sanitarios. Schließlich, se ejecutó un plan de comunicación externa de los centros de salud de Eliba, Kimbondo y Moluka.